Oliven sind nicht nur gesund sondern, bei richtiger Zubereitung, auch lecker.

Die Olive ist nämlich der ideale Begleiter zu kühlem Wein, eiskaltem Bier oder auch Wasser - und sie beschert ein angenehmes Mittelmeer-Gefühl, ganz egal wie weit die nächste Küste auch entfernt sein mag.

Basilikum Oliven

knackige grüne Oliven in einer Marinade aus getrockneten Tomaten und Basilikum. Mit etwas Knoblauch verfeinert. Ganz nach "Mediterrana" Art.

Herkunft: Italien

Grün Einfach

Die grünen Oliven bei Mediterrana sind eine besondere Spezialität aus Griechenland. Unglaublich groß, knackig und fleischig. 

Herkunft: Griechenland

Grün mit Kräutern und Knoblauch

 Nach traditionellem Rezept in feinen, frischen Kräutern und Knoblauch eingelegt.

Herkunft: Griechenland

Grün mit Mandeln gefüllt

in feiner Kräuter-Chili Marinade leicht scharf eingelegt.

Herkunft: Griechenland

Grün mit Paprika gefüllt

in feiner Kräutermarinade eingelegt.

Herkunft: Griechenland

Italienische grüne Oliven

kleine Oliven mit Stein und unverwechselbarem, mildem Aroma.

Herkunft: Italien

Kalamata Oliven

Die grieschische Spezialität. Oliven aus der Region Kalamata sind unverwechselbar im Geschmach. Kalamata Oliven sollten nicht entsteint werden, da sonst der kräftig aromatische Geschmack verloren geht.

Herkunft: Griechenland

Schwarze Oliven einfach

Der pure Genuss schwarzer Oliven, mit ein wenig Öl verfeinert. Mild im Geschmack und äußerst gesund. Die schwarzen Oliven von Mediterrana sind besonders gut für Pizza, Salate oder als Zutat für ein mediterranes Gericht. Aber man kann sie auch einfach nur vernaschen.

 

Schwarze Oliven mit Kräutern

Sie schwarzen Oliven in einer Kräuter und Knoblauchmarinade. Mild-würzig im Geschmack.